Nova Scotia
Halifax
Peggys Cove
Bay of Fundy
Cape Breton
Bras d'Or Lake
Cabot Trail
Fleur-de-Lis Trail
Louisbourg
 

Halifax

 

Halifax ist die Hauptstadt der Provinz Nova Scotia. Von den 913.000 Einwohnern lebt gut 1/3 in Halifax. Die Stadt Halifax ist nur ein Teil eines Komplexes von Städten, die sich zusammengeschlossen haben. Zusammen mit Sackville, Bedford und Dartmouth bildet Halifax die so genannte Halifax Metro Area.

Nova Scotia wurde 1749 von 2.500 Menschen besiedelt, die sich dort niederließen, wo heute Halifax ist. Anfangs sollte dort ein Fort für britische Soldaten errichtet werden. Der Name Halifax wurde nach Lord Halifax gewählt. Die nächste Siedlung, die gegründet wurde und die heute zur Halifax Metro Area gehört, war Dartmouth. Halifax ist nicht nur das politische Zentrum von Nova Scotia, sondern auch das Zentrum für Bildung. In der Stadt gibt es alleine 6 Universitäten und Hochschulen, sowie zahlreiche renommierte Privatschulen, die einen guten Ruf in ganz Kanada genießen.

Wer nach Halifax kommt, wird sich über die Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten wundern. Eines der Besonderen ist mit Sicherheit der Pier 21. Es wurde lange Zeit als Passagierterminal genutzt. Jahrelang war es die generelle Ankunftsstelle für Auswanderer, die per Schiff nach Kanada kamen. Seit 1999 wird es als Museum genutzt und gehört zu den historisch bedeutsamen Stätten in Kanada.

Auf einem grünen Hügel, hoch über der Stadt Halifax liegt die Halifax Citadel. Die im Jahre 1869 gebaute Zitadelle wurde einst für die Armee gebaut und beherbergt heute das Armeemuseum der Stadt. Generell kann man in Halifax die Geschichte überall finden. Die gesamte Stadt hat viele wunderschöne alte Gebäude und Kirchen, die über die lange Geschichte Auskunft geben. Das Leben der ersten Siedler ist hier noch sehr präsent und die Stadt Halifax pflegt hier ihre Wurzeln sehr. Ein besonders schönes Beispiel ist zum Beispiel das Province House aus dem Anfang des 19. Jh. Dieses Gebäude war der Amtssitz der ersten Gouverneure der Provinz Nova Scotia. Einen Besuch ist auf jeden Fall auch der Hafen von Halifax wert. Hier befinden sich historische Gebäude neben modernen Anlagen und zeigen eindrucksvoll die Wandlung einer Hafenanlage. Im Bereich des Hafens liegen drei Inseln, die einen Besuch lohnen: McNab's Island, auf der es noch Ruinen alter Besiedlungen gibt, George's Island mit einer 200 Jahre alten Verteidigungsanlage und Lowlor's Island, das nahezu unberührte Natur bietet.