West-Kanada
 
 
 
 
 
 
 
 

West Kanada

 

Kanadas Westen ist vor allem bestimmt von den mächtigen Rocky Mountains. Hier liegen die beiden Provinzen Alberta und British Columbia. Vor allem Alberta mit seiner Hauptstadt Calgary ist in den Wintermonaten bei Skifahrern besonders beliebt. Die Rocky Mountains garantieren jedes Jahr reichlich Schnee und die Umgebung lädt ein, um die vielen, langen Loipen und Abfahrten zu erkunden.

Die Provinzhauptstadt von British Columbia ist Vancouver. Diese Stadt wird 2010 die Olympischen Winterspiele austragen. In deren Vorbereitung werden nun die vielen Pisten und Loipen präpariert, so dass die Ski-Touristen von diesem Umstand bereits heute profitieren können. Das Land ist geprägt von den mächtigen Rocky Mountains, einer sagenhaften Landschaft und den herrlichen Städten Vancouver und der Provinzhauptstadt Victoria.

Die Landschaft dieser Provinz in Kanadas Westen ist der Grund, weshalb die meisten Touristen hierher kommen. Sicherlich haben auch die Städte ihren Reiz, vor allem die Stadt Victoria ist sehr sehenswert und Vancouver ist genau das Richtige für das urbane Erleben. Doch vor allem die Rocky Mountains und die vielen Flüsse der Region, die sehr fischreich sind, machen British Columbia zu einem sehr beliebten Reiseziel in Kanada.

Die Provinz Alberta mit der Provinzhauptstadt Calgary ist vor allem für Ski-Touristen ein sehr begehrtes Urlaubsziel in Kanadas Westen. In dieser Provinz finden Touristen 5 Sehenswürdigkeiten, die zum UNESCO-Welterbe zählen. Besonders der Elk Island Nationalpark oder die Nordegg National Historic Site. Bei letzterem handelt es sich um ein stillgelegtes Bergwerk, das die Geschichte des Bergbaus in Kanadas Westen besonders gut hervorhebt. In Alberta kann man auf der einen Seite die majestätischen Rocky Mountains erleben, auf der anderen Seite findet man die unvorstellbar großen Weiten der Badlands vor. Dieser Unterschied macht Alberta zu einem der faszinierendsten Provinzen in Kanadas Westen.

Doch auch die Stadt Calgary ist voll von historisch bedeutsamen Orten. So gehört das Fort Calgary zu einem absoluten Muss für Touristen. Die Inglewood Main Street ist die "Altstadt" von Calgary mit herrlichen Häusern aus dem 18. und 19. Jh. Die Provinzhauptstad ist jedoch Edmonton. Diese Stadt ist für jeden Besucher ein Muss. Vor allem eine Schiffsfahrt über den Fluss mit einem Schaufelraddampfer. Mit keinem anderen Verkehrsmittel kann man die Stadt besser erkunden und erfährt so Interessantes über die bewegte Vergangenheit Edmontons.

Aktueller Linktipp: Ein optimaler Urlaub mit einem Wohnmobil in Kanada

Die Rocky Mountains gehören zu Alberta einfach ständig dazu. Auch hier kann man mit vielen Freizeitaktivitäten die Umgebung erkunden und dabei den Jesper National Park erkunden oder den Icefields Parkway entlang fahren, um so die Rocky Mountains von einer besonders beeindruckenden Seite kennen zu lernen.